Zahlreiche bayerische Landräte bei Wahl des Bundespräsidenten in Berlin

14.02.2017: Am 12. Februar 2017 hat die Bundesversammlung einen neuer Bundespräsidenten gewählt. Gewählt wurde am Ende der gemeinsame Kandidat von CDU, CSU und SPD, der ehemalige Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier.

Am 12. Februar 2017 hat die Bundesversammlung einen neuen Bundespräsidenten gewählt. Gewählt wurde am Ende der gemeinsame Kandidat von CDU, CSU und SPD, der ehemalige Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier. Unter den von den Parlamenten der Länder in die Bundesversammlung 630 delegierten Mitgliedern waren auch der Präsident des Bayerischen Landkreistags, Landrat Christian Bernreiter, Landkreis Deggendorf und viele weitere Verantwortungsträger aus den bayerischen Landkreisen. Insgesamt 97 der 630 Mitglieder werden von den Fraktionen im Landtag zusätzlich zu den 630 Bundestagsabgeordneten in die Bundesversammlung benannt

Bildunterschrift (von links nach rechts): Präsident des Bayerischen Landkreistags, Landrat Christian Berneiter, Landkreis Deggendorf, Präsident des Deutschen Landkreistags, Landrat Reinhard Sager, Landkreis Ostholstein, Veronika Ferres, Dagmar Wöhrl, Landrat Franz Meyer, Landkreis Passau