20 Landräte in den Ruhestand verabschiedet

28.10.2021: 20 Landräte sind zur Kommunalwahl 2020 nicht mehr angetreten. Ihre Verabschiedung konnte erst jetzt im Rahmen der Landrätetagung nachgeholt werden.

Corona hat das gesellschaftliche Leben über Monate lahm gelegt. 20 Landräte sind zur Kommunalwahl 2020 nicht mehr angetreten. Ihre Verabschiedung konnte erst jetzt im Rahmen der Landrätetagung nachgeholt werden. 

Der Präsident des Bayerischen Landkreistags, Landrat Christian Bernreiter, in seiner einleitenden Rede hierzu: „Nach allem was seit 2020 war, muss man sagen, zum Glück sind alle gesund und munter hier! Die letzten Monate haben deutlich gezeigt, dass Gesundheit mehr denn je das höchste Gut und keine Selbstverständlichkeit ist. Ihr alle habt den Bayerischen Landkreistag in den zurückliegenden Jahren erst zu dem gemacht, was er heute ist: eine Institution, an der niemand vorbeikommt. Tragende Säule von all dem, was wir erreicht haben, ist der parteiübergreifende Zusammenhalt für unsere Landkreise. Geschlossenheit über Parteigrenzen hinweg ist unser Erfolgsschlüssel der vergangenen Jahre. Bei unserem Verband gehen die Landrätinnen und Landräte über Fraktionsgrenzen hinweg zusammen die Probleme an. Darauf dürfen wir alle stolz sein.“ 

Anschließend wurden die anwesenden ehemaligen Landräte nach der Dauer ihrer Zugehörigkeit einzeln mit dem „blauen Löwen“ oder dem „goldenen Löwen“ des Bayerischen Landkreistags geehrt. 

Mit dem goldenen Löwen (lange Amtszeit/Präsidiumsmitglied) wurden geehrt:
Hubert Hafner, Hermann Hübner, Georg Huber, Anton Knapp, Franz Meyer, Heinrich Trapp 

Mit dem blauen Löwen wurden ausgezeichnet:
G
eorg Grabner, Josef Hauner, Anton Klotz, Wolfgang Lippert, Eberhard Nuß, Prof. Dr. Ulrich Reuter, Karl Roth, Thomas Schiebel, Gerhard Wägemann, Martin Wolf 

Auch zwei ehemalige Kreisräte wurden für ihre besonderen Verdienste geehrt:
Anton Seitz, Anton Westner 

Folgende Landräte konnten leider nicht dabei sein:
Wolfgang Berthaler, Dr. Karl Döhler, Wolfgang Rzehak, Hans-Joachim Weirather 

Anlage: Foto