Drei gewonnene Landratswahlen: Präsident Bernreiter gratuliert den Landräten Eckstein, Meißner und Wägemann zur Wiederwahl

27.09.2017: Landrat Christian Bernreiter (Deggendorf), Präsident des Bayerischen Landkreistags, hat den Landräten Herbert Eckstein (Roth), Christian Meißner (Lichtenfels) und Gerhard Wägemann (Weißenburg-Gunzenhausen) zur Wiederwahl gratuliert.

Landrat Christian Bernreiter (Deggendorf), Präsident des Bayerischen Landkreistags, hat den Landräten Herbert Eckstein (Roth), Christian Meißner (Lichtenfels) und Gerhard Wägemann (Weißenburg-Gunzenhausen) zur Wiederwahl gratuliert. Eine schönere Bestätigung der Bevölkerung als eine Wiederwahl gebe es für keinen Politiker. Landrat Herbert Eckstein, der auch 2. Vizepräsident und Schatzmeister beim Bayerischen Landkreistag sei, agiere als Mann für die Zahlen als Gewissen unserer künftigen Generationen. Im Präsidium des Verbands werde er gerade wegen seines konsequenten Einsatzes über alle Maßen geschätzt. Landrat Wägemann sei ein ganz besonderer Fürsprecher der Landkreise im Bereich der medizinischen Versorgung. Und obwohl Landrat Meißner noch zu den jüngeren Landräten gehöre, werde er wegen seines bereits beachtlichen politischen Erfahrungsschatzes und dem, was er in kurzer Zeit in Lichtenfels schon bewegt habe, in den Gremien des Verbands über alle Maßen geschätzt. 

Für Landrat Herbert Eckstein ist es die 5. Amtszeit. Landrat Gerhard Wägemann und Landrat Christian Meißner treten ihre 2. Amtsperiode an.