Deutsch-Dänische Vernetzung im Haus der bayerischen Landkreise

24.02.2017: Auf der Suche nach „Sparring-Partnern“ im kommunalen IT-Bereich waren der Handelsattaché des Königlich Dänischen Generalkonsulats, Reinhold Säckl, Lars Hintze Andersen (CEO dania software) und Niels B. Johansen (CTO dania software) am 24. Februar 2017 bei Klaus Geiger, Referent für Organisation, Verwaltungsmodernisierung und digitale Verwaltung beim Bayerischen Landkreistag in guten Händen.

Auf der Suche nach „Sparring-Partnern“ im kommunalen IT-Bereich waren der Handelsattaché des Königlich Dänischen Generalkonsulats, Reinhold Säckl, Lars Hintze Andersen (CEO dania software) und Niels B. Johansen (CTO dania software) am 24. Februar 2017 bei Klaus Geiger, Referent für Organisation, Verwaltungsmodernisierung und digitale Verwaltung beim Bayerischen Landkreistag in guten Händen. Geiger ist in den bayerischen Landkreisen als zentraler Berater beim Ausbau der elektronischen Verwaltung bekannt. In den Projektgruppen des Bayerischen Innovationsrings wirkt er federführend mit. Insbesondere seine Erfahrungen bei der Erarbeitung des Leitfadens zur elektronischen Aktenführung in der von Landrat Georg Huber geleiteten Projektgruppe „Organisation/eGovernment“ waren für die dänischen Gäste, die im Rahmen ihres Delegationsbesuchs auch mit verschiedenen Landkreisen gesprochen haben, von besonderem Interesse. 

Dänemark zählt in der EU zu den führenden Ländern in der digitalen Verwaltung und ist aufgrund ähnlicher Verwaltungsstrukturen relativ gut mit Bayern vergleichbar. Der Informationsaustausch mit Dänemark soll daher weiter vertieft werden. So hat die Digitalisierungsagentur Dänemark bereits zugesagt, bei den Bayerischen Innovationstagen am 10./11.07.2017 in der Sparkassenakademie Landshut aus erster Hand über die E-Government-Strategie Dänemarks zu berichten. Die Innovationstage bieten zugleich Gelegenheit, auf das 20-jährige Bestehen des vom Tölzer Landrat Josef Niedermaier geleiteten Bayerischen Innnovationsrings zurückzublicken. Finanzminister Dr. Markus Söder hat ebenfalls sein Kommen zugesagt und wird mit seiner Keynote „Verwaltung 2030 – worauf wir uns einstellen müssen“ einen Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft geben.

Bildunterschrift (von links nach rechts):

Der Handelsattaché des Königlich Dänischen Generalkonsulats, Reinhold Säckl, Klaus Geiger, Referent für Organisation, Verwaltungsmodernisierung und digitale Verwaltung beim Bayerischen Landkreistag, Lars Hintze Andersen (CEO dania software) und Niels B. Johansen (CTO dania software)